Geschwächt durch Personalausfälle (Paul, Marcel) waren wir diesmal nahe dran an einer Absage. Aber großen Dank an unsere C- Jugendspieler (Korbininan, Andy und Kevin), die auf Zuruf einsprangen, so dass doch ein junges aber komplettes Team auf die Beine gestellt werden konnte. Die rechte Seite war die halbe mC mit Andy, dem Keeper , der auf der durchaus gewöhnungsbedürftigen Position als Linksaußen seine Allrounderqualitiäten unter Beweis musste. Auch an der Linie sprang Trainer Klaus Hartl für den verhinderten Thomas Klosik ein. Auffälligster Spieler war diesmal Adrian, der mit 8 Toren einen persönlichen Tore-Rekord aufstellte. Wenn man dazu noch seine Zeitstrafen addiert, kommt man zu der Erkenntnis, dass der den Titel eines „Aggressiv-Leaders“ allmählich echt verdient.

Mehr war an dem Tag nicht drin. Die Ehre war gerettet.

Es spielten: Lukas (Keeper), Roman (6), Adrian (8/1), Dennis (1), Kevin , Nico (1), Korbinian