Es gibt sie noch: Kinder, die sich gern bewegen und Eltern, die den Wert der sportlichen Betätigung für deren gesunde Entwicklung kennen. Diesen Beweis will der ETSV 09 am Sonntag, 29. Oktober zusammen mit der Initiative „Kinder stark machen“ antreten, wenn er wieder seine Türen öffnet zum beliebten Indoor-Parkour(s). Die Sparda-Bank Sporthalle an der Siemensstraße wird mit vielfältigen Gerätearrangements zu einer einzigen großen Abenteuerlandschaft.


Von 14 bis 17 Uhr kommen die Jüngeren im Kindergarten- und Grundschulalter auf ihre Kosten. Dabei können sie zwischen 16 und 17 Uhr noch einmal ihre Fähigkeiten bei ausgewählten Bewegungsaufgaben unter Beweis stellen und sich Stempel auf ihrer persönlichen „Kinder-stark-machen“ Aktionskarte verdienen.
Von 16 bis 18 Uhr übernehmen die Älteren ab ca. 12 Jahre das Heft. Parkour und Tricking sind dann angesagt für Einsteiger wie auch Fortgeschrittene. Wer Körperbeherrschung in Vollendung bewundern möchte, kann es sich zum Zuschauen gern bei Kaffee und Kuchen auf der Tribüne gemütlich machen.


Der Eintritt kostet drei Euro und saubere Hallensportschuhe sind Pflicht. Parkplätze sind über die Bunsenstraße zu erreichen.
Man stelle sich vor, das Smartphone sendet einen letzten Aufruf an die besten Freunde – kommt her, hier gibt’s Mega Spaß – und fristet danach ein paar Stunden ohne Beachtung!

 

 

Die Mitglieder des ETSV 09 Landshut arbeiten zusammen, um eine große Vereinsgala unter dem Motto Imagine Alice - "Das verlorene Wunderland" auf die Beine zu stellen. Am Samstag, den 18.11.2017 wird das Ergebnis dann in einer Nachmittags- (16:30 Uhr) und einer Abendvorstellung (20 Uhr) in der Sparda-Bank Sporthalle gezeigt.
Jede Abteilung des Vereins beteiligt sich in der ein oder anderen Form bei der Vereinsgala. Ob als Aktive auf der Bühne oder hinter den Kulissen beim Auf- und Umbauteam, Einlass, Verkauf, Spender für Kuchen, beim Nähen der Kostüme oder dem Bau des Bühnenbildes, für Jung und Alt ist etwas dabei um sich einzubringen. Die Gala soll die unterschiedlichen Vereinsabteilungen wie Fuß- und Handball, Tanzsport, Leichtathletik und Turnen und ihre Mitglieder näher zusammen bringen und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Außerdem wollen wir auch Außenstehenden zeigen wie vielfälltig unser Verein ist und was alles im Sport möglich ist.
Das Choreographenteam ist bereits fleißig am Entwickeln des Drehbuchs. Der Sport und die einzelnen Sportarten werden harmonisch in Szene gesetzt, ohne dass sie ihren individuellen Charakter verlieren.

Bitte unterstützen Sie das wunderbare Projekt mit ihrer Spende. Die Spendenplattform im Internet betterplace.org mit der Sparkasse Landshut helfen uns die Spenden entgegenzunehemen. Wir erhalten garantiert 100% der Spenden! Vielen Dank!

 

Hier gehts zur Spendenseite - gut für die region landshut - bitte auf das Logo klicken)

 

     und