Montag, 17.30 - 18.30 Uhr

Sparda-Bank Sporthalle des ETSV09
Gymnastikraum 1. Stock
Siemensstr. 2
Übungsleiter: Claudia Käsbauer
T. 0871 / 7 98 11

 

Vor- und nach der Trainingsstunde werden Blutzucker und Blutdruck gemessen.

(Diese Geräte sind vom Teilnehmer selber mitzubringen.) 

Diese Stunde ist für Teilnehmer Diabetes Typ 2,  die sich nicht scheuen im vorgeschrittenen Alter Gymnastik und Sport in der Gruppe zu treiben. Die Übungen sind für die  Damen und Herren Ü 65 zusammengestellt und auf die Einschränkungen der Teilnehmer zugeschnitten. Somit werden der Kreislauf und Stoffwechsel angeregt.

 

 

Dienstag , 19.00 - 20.30 Uhr 

Sparda-Bank Sporthalle des ETSV09
Gymnastikraum 1. Stock
Siemensstr. 2
Übungsleiter: Claudia Käsbauer
T. 0871 / 7 98 11

 

Vor- und nach der Trainingsstunde werden Blutzucker und Blutdruck gemessen.

(Diese Geräte sind vom Teilnehmer selber mitzubringen.) 

Diese Stunde richtet sich an Diabetes Typ 2 Patienten die noch voll im Berufsleben stehen oder diesen spätere beginnende Stunde bevorzugen. Neben dem eigenen selber gestalteten Sportpensum noch eine Übungsstunde wollen, die regelmäßig stattfindet. Und eine zusätzliche Anregung des Stoffwechsel anstreben.

 

Anmerkung zu Corona, für beide Stunden gültig:

Bitte denkt daran:

Wer krank ist oder sich krank fühlt bleibt zu Hause!
Auch Reiserückkehrer aus Risikogebieten bleiben in Quarantäne.
Mund-Nasen Maske gilt ab dem Zugang zum Gebäude der Sporthalle.
Handdesinfektion, Spender stehen bereit.
Eigenen Kugelschreiber mitbringen.
Wir brauchen ein Handtuch.
Denkt an Jacke oder Schal, da wir lüften müssen!

 

Hinweis: Der Hausarzt oder Facharzt verordnet dem Patienten Diabetessport auf „Formular 56“.
Der Patient legt das von ihm unterschriebene Formular seiner Krankenkasse zur Genehmigung vor.
Mit dem genehmigten Formular geht der Patient zum Diabetessport und legt es dem Übungsleiter vor.
Der Patient bestätigt seine Teilnahme an jeder Trainingseinheit.