Werde locker mit allen Sinnen - Ein Wohlfühlnachmittag im Herbst

Liebe ehemalige Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer und alle, die sich dafür interessieren!

Bevor es im nächsten Frühjahr in die 6. Runde meines Kurses  "Stress - Nein Danke!" geht, möchte ich Euch einen Wohlfühlnachmittag anbieten.

In gut 3 Stunden - von 14.00 bis 17.00 Uhr mit einer kurzen Pause -, möchte ich ausgewählte Elemente meiner Kurse zu einer Regenerationsübung und Gesamtentspannung zusammen führen.

Mit Entspannungstechniken dem Burnout begegnen

Unsere heutige Zeit, im Berufs- wie im Privatleben, wird be­stimmt vom Gefühl der Über­lastung. Permanenter Stress führt zu körperlicher und seeli­scher Erschöpfung. Wenn die Erholungsphasen für eine voll­ständige Regeneration nicht mehr ausreichen, ist der Weg auf der Erschöpfungsspirale beschritten. Immer mehr Men­schen sind in der modernen Ar­beitswelt vom Ausbrennen be­droht. Stresssymptome, wie Ess- und Schlafstörungen, Ner­vosität, Gereiztheit, Bluthoch­druck, bestimmen unseren Alltag. Wir fühlen uns den Aufgaben und Anforderungen des Tages oft nicht gewachsen, Schlaganfall und Herzinfarkt sind dann die letzte Konsequenz jahre­langer Überforderung. Burnout ist kein persönliches Versagen, sondern vielmehr ein sich aufschau­kelnder Prozess, der sich aus ei­ner Kombination von ungünstigen Arbeitsbedingungen und persönli­chen Faktoren speist. Wie können wir diesem Kreislauf entkommen?

In den 17 Jahren meiner Tätig­keit am Isar-Amper-Klinikum in Taufkirchen /Vils entwickelte sich mit der auf dem Aspekt der Aufmerk­samkeit basieren­den Stressver­ringerung (MBSR) eine kombi­nierte Entspannungsein­heit.

Sie besteht aus Elementen                                                  

  • der Atemtechnik und Atem­meditation,
  • Bewegungsmedi­tation,
  • Autogenem Training,
  • Progres­siver Muskelentspan­nung,
  • Body-scan
  • Qi-Gong und Yoga, sowie
  • autosuggestiven Übungen

                                                          

Jo Birkenseher (Sporttherapeut und Diplomsportlehrer)

Das Ziel des Kurses ist die Anwendung dieser kombinierten Formen der Entspannung im berufli­chen Alltag sowie im persönli­chen Umfeld.

Die Kurse umfassen einen 12 Stunden Block, die Oster- und Pfingstferien sind frei!

Kosten:

Mitglieder: 42,50 Euro, Nichtmitglieder: 60,00 Euro

Teilnehmerzahl: Max. 12
Anmeldung und Auskunft beim Übungsleiter:
Tel. 0871/72821 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   
.
Veranstaltungsort: Jugendraum des ETSV 09 Siemensstrasse 2,  84030 Landshut

Beginn eines neuen Kurses am 02.04.2019 Jeweils Dienstag, 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr

Hinweise: Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Gymnastikmatte und eine Decke mitbringen.

Neue Pilateskurse im Herbst 2018

Alle Kurse sind bereits ausgebucht, Sie können sich jedoch gerne auf die Warteliste setzen lassen. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt zu den Übungsleiterinnen auf.

Pilates für Fortgeschrittene:

Mo., von 9.30 bis 10.30 Uhr ab 01.10.18 bis 10.12.18 (gr. Gym.R.)
Mo., von 19.00 bis 20.00 Uhr ab 10.09.18 bis 26.11.18 (Jugendraum)
(für Anfänger u. Wiedereinsteiger - bei Biggi Krause, Anm. Tel. 0151/22391435)
Di., von 18.00 bis 19.00 Uhr ab 02.10.18 bis 11.12..18 (Jugendraum)
Di., von 19.00 bis 20.00 Uhr ab 02.10.18 bis 11.12.18 (Jugendraum)
Do., von 10.30 bis 11.30 Uhr ab 04.10.18 bis 13.12.18 (gr. Gym.R.)
Do., von 19.00 bis 20.00 Uhr ab 04.10.18 bis 13.12.18 (Jugendraum)
Fr., von 9.00 bis 10.00 Uhr ab 12.10.18 bis 21.12.18 (gr. Gym.-R.)
Fr., von 10.00 bis 11.00 Uhr ab 12.10.18 bis 21.12.18 (gr. Gym.-R.)


Alle Kurse umfassen jeweils 10 mal 1 Stunde, in den Ferien ist frei!
Kosten für Mitglieder: 35,00 €
für Nichtmitglieder: 60,00 €
Anmeldung und Auskunft bei Sabine Wittmann, Tel. 0871/71572,
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handy WhatsApp: 0157/50161739