Indoor-Parkour(s) des ETSV09 Sonntag, den 28.10. der Renner bei Groß und Klein

„Kinder gehen da ran, ohne nachzudenken!“ Das war von Michael Wallner als Kompliment gemeint. Eigentlich war seine Strong-by-Zumba®-Schnupperstunde für Erwachsene gedacht. Die Turnermädels scherte das nicht. Sie konnten locker mithalten, wenn die nächste Raketenstufe an Kraftaufwand und Bewegungen gezündet wurde. Das intensive Intervalltraining zu speziell komponierten Rhythmen ist der einer der heißesten Trends in der Welt des Sports. Fitness-Fans aller Altersklassen waren begeistert. Genau wie die Teilnehmer des Entspannungskurses mit Jo Birkenseher im Anschluss. Qi-Gong, Tai-Qi und Selbsthypnose kombiniert er zum perfekten Cool-Down – auch leicht im Alltag anwendbar. Der gesundheitliche Nutzen der Entspannungsübungen ist längst empirisch nachgewiesen.

 

Indes hatte sich die Halle der Sparda-Bank-Sporthalle des ETSV 09 in einen phantasievoll gestalteten Erlebnisspielplatz verwandelt. Insgesamt 100 Kinder und Jugendliche aus Landshut und der Umgebung tummelten sich auf dem Hallenboden. Für alle Altersklassen war etwas dabei: Klassiker wie „Affenschaukel“ oder Taue zum Schwingen bis zu ungewöhnlich zusammengestellten Sportgeräten wie Spannbarren, dann Schwebebalken und danach Sprungtische.Frei nach dem Motto: Darauf klettern, darüber schwingen oder durchspringen – ganz, wie du willst.

Unterstützt wurde der Erlebnis-Spieltag von der Anti-Drogen-Aktion „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. An Stationen bewiesen die Kinder ihr Geschick und ihr Kooperationsvermögen. Wenn die Laufkarte vollständig abgestempelt war, konnten sie die Teilnehmer gegen kleine Preise eintauschen, die unter anderem von der Sparda-Bank gesponsert worden waren. Die rechte Hälfte der Halle war für die Größeren reserviert. Sie testeten ihre Grenzen auf der Airtrack und auf den Parkour-Cubes aus.

Von der Tribüne aus konnten Mama, Papa, Oma und Opa entspannt den Kindern zuschauen. Wie immer bot die Cafeteria Getränke, Kuchen und herzhafte Snacks an. So konnte man leicht das nasskalte 3-Grad-Wetter außerhalb der Halle vergessen.

Übrigens: Wer mehr Entspannung möchte, kann sich für den 24.11. zum Wohlfühltag mit Jo Birkenseher anmelden. Und Michael Wallner stellt am 7.11. um 19.00 Uhr in der Mittelschul-Turnhalle St. Wolfgang noch einmal Strong-by-Zumba® vor.

Text: Achim Reinhart  Bilder: Schedlbauer Kerstin