Derzeit ist noch ungewiss, ob Qualifikationsturniere stattfinden können. Es könnte sein, dass die gemeldeten Teams unter Berücksichtigung Ihrer Selbsteinschätzung und Wünsche den Ligen zugeteilt werden. Wir gehen aber davon aus, dass die Saison 20/21 – evtl. mit mehr wöchiger Verspätung – starten wird. Deshalb möchten wir den aktuellen Stand unserer Planung schon jetzt bekanntgeben. Viele aus unserem Handballnachwuchs warten gierig auf Informationen:

Für die männliche A wird für die Bezirksliga gemeldet

 

unten: Emu, Lukas, Adry, oben:Paul, Roman, Tobias,Jerry und Trainer Maxi Metzger; es fehlt auf dem Bild: Dennis

Es schaut gut aus für die Jahrgänge 2000 und 2001 bei den Jungs. Bei einer selbstorganisierten Planungsbesprechung haben sich die Spieler zusammengetan und drauf verständigt, auch in der kommenden Saison ein spielfähiges Team auf die Beine zu stellen. Möglich geworden ist dies, weil die kleine Schar der 09er Verstärkung von Spielern aus dem restlichen Stadtgebiet (von der TG) bekommen hat.

Bis die Frage der Mannschaftsbetreuung geklärt ist, teilen sich die Trainingsarbeit B-Jugendtrainer Tomas Morawski und Herrentrainer Watzlaw Jach. Das 1. gemeinsame Training startet am 2.Mai um 18.30 Uhr in der Sparda-Bankhalle. Der nächste Trainingstermin ist jeweils der Freitag 20.00 Uhr.

Wäre super, wenn alles klappt und die Jungs nicht ein Jahr pausieren oder bei einer Herrenmannschaft auf der Bank sitzen müssten. Für den Trainingsbetrieb ist auch daran gedacht, ehemaligen A-Jugendlichen zu beteiligen, die sich bisher noch keiner Herrenmannschaft anschließen konnten oder wollten.

https://bhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?championship=BHV+2017%2F18&group=217336