Das Ergebnis spricht für sich. Die Gegner haben es den Jungs von Trainer Klaus Hartl und Co. Stefan Schmid diesmal sehr leicht gemacht. Die Fehler, die wir sonst machen, machten diesmal die Garchinger (Schritt-, Doppel-, Fang- und Passfehler), so Hartl. Auch die Würfe der Gastgeber hatten etwas zu wenig Dampf im Abschluss.

So zauberten die 09er gleich in den ersten 15 Minuten einen blitzsauberen 12:0-Lauf aufs Parkett. Halbzeitstand: 3:19. Sie nutzten allerdings die Gelegenheit zu wenig zum ausprobieren wie z.B. Einlaufen oder Kreuzen mit Zug aufs Tor. Positiv vermerkt der Trainer: Diesmal haben sich seine Spieler kaum „einschläfern“ lassen und einfach konzentriert weitergespielt. Die letzten 10 Minuten wurde ohne „Die Drei“ (Jakob, Hannes und Lukas mit zusammengezählt 30 Toren) gespielt. Damit bleibt unsere mC (verlustpunktfrei) Spitzenreiter. Mit euch freut sich der neue Trikot-Sponsor: Fa. Fielmann

Es spielten: Paul (Keeper), Lukas S.(3), Markus (7), Lukas M.(8), Hannes (8), Simon, Peter (2), Jakob (13), Tristan (4), Jeremy (2), Michele (1)